THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bildungsfahrt der THW Jugend Dippoldiswalde

ATTN8EPPDie Jugend ist unsere Zukunft. Aus diesem Grund wird ihr in unserem Ortsverband besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Damit die Jugendlichen jedoch nicht nur Einblicke in die Arbeit des Technischen Hilfswerkes oder aber in die anderer Hilfs- und Katastrophenschutzorganisationen erhalten, veranstaltete der Ortsverband Dippoldiswalde zusammen mit der Jugendgruppe eine Bildungsfahrt (12.11.2011).


Ziel der diesjährigen Bildungsfahrt war die Erweiterung und Vertiefung des Geschichts- und Allgemeinwissens der Jugendlichen. Gerade in Anbetracht der derzeitigen Situation aber auch die Aufklärung über die Entstehung des Rechtsextremismus.

Aus diesem Grund führte uns die Bildungsfahrt in das Konzentrationslager Sachsenhausen (Brandenburg).  

In einem Vortrag und einer mehrstündigen Führung durch das Lager, wurde den Jugendlichen in altersgerechter Weise die Geschichte des Ortes nahegebracht.

Durch die zahlreichen interessanten Fragen der Jugendlichen und der Betreuer wurde die Führung sehr lebhaft und abwechslungsreich. Auch das große Interesse der Mädchen und Jungen kam damit klar zum Vorschein.

Nach einer kleinen Stärkung, machten sich alle auf den Rückweg. Auf der Rückfahrt wurde auf Wunsch der Jugendlichen noch ein kurzer Abstecher in der Hauptstadt Berlin und eine kurze Stadtrundfahrt unternommen, ehe es zurück zum Ortsverband ging.

Hier wartete bereits das Abendessen auf alle Teilnehmer, welcher in geselliger Runde den zwar anstrengenden aber auch sehr interessanten und abwechslungsreichen Tag ausklingen ließen.

Der Ortsverband bedankt sich bei allen Organisatoren und den Betreuern für die tatkräftige Unterstützung.

Text: Michael Hahne
Bild: Maik Bergner

 

ATT5MBAJ ATT5XNQ7 ATT26XMO ATTB9TD6 ATTF8L2P ATTHD6ZT ATTJ4B4V ATTLQVMR ATTN8EPP

 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!