THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Die Jugend baut Brücken

GruppenfotoGeschafft!

Nach gut drei Stunden harter Arbeit mit Arbeitsleinen, Rundhölzern und Spanngurten bestaunten die Mitglieder/in der THW Jugendgruppe Dippoldiswalde Ihr Werk.


Mit Teamwork und einiger Anstrengungen hatten sie eine gut 8 Meter lange Stegbrücke auf dem Hof des Ortsverbandes errichtet. Stegbrücken kommen vor allem zum Überwinden von kleineren Bächen, Flüssen und Gräben zum Einsatz. Sie sind mit verhältnismäßig einfachem Material und mit geringem Zeitaufwand zu errichten. Für diese Brücke hatte die Jugendgruppe in den letzten Ausbildungsdiensten schon einige Vorarbeiten geleistet. So unter anderem das Erlernen von verschiedenen Stichen und Bunden, sowie den Umgang mit Spanngurten. Die Begeisterung der Jungen und Mädchen über das errichtete „Monstrum“ war sehr groß. „Es ist toll, was man schaffen kann, wenn man gut zusammenarbeitet!“ So das Resümee einiger Jugendlichen nach der Fertigstellung.

Text und Bild: Michael Hahne, BÖ OV Dippoldiswalde

Gruppenfoto

 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!