THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

„Mhhh, sind die Plätzchen lecker!“

Mit diesen Worten endete der letzte Jugenddienst beim THW Dippoldiswalde in diesem Jahr.

Dabei bildet diese Ausbildungsveranstaltung den Abschluss einen abwechslungsreichen Jugendausbildungsjahres.

 


Aus diesem Grund hatte sich Marcus Wünschmann, der Jugendbetreuer, für seine Schützlinge mal wieder etwas Tolles einfallen lassen.

Gemeinsames Plätzchenbacken. Denn bekanntlich schmecken die selbstgebackenen immer noch am besten. Aber was fehlt denn noch für die weihnachtliche Stimmung. Natürlich, ein Weihnachtsbaum.

Und damit starteten die Mädchen und Jungen in den Ausbildungsdienst. Zusammen mit 3 weiteren Betreuern rückte die Jugendgruppe dem „Baumfäll-Einsatz“ nach Klingenberg-Colmnitz aus.

Als Überraschung wurde ein Halt an der vor wenigen Wochen neu sanierten Talsperre Klingenberg eingelegt. Hier erhielt die Jugendgruppe eine Führung auf, über und auch tief in den Eingeweiden der Staumauer.

„Es ist erstaunlich, dass die Mauer nicht nur aus Steinen besteht, sondern darin Maschinen für die Stromerzeugung und Durchgänge vorhanden sind. Das hätte ich nicht gedacht!“ So die Worte der Jugendlichen.

Nachdem die ersten Eindrücke verarbeitet worden waren, ging es auch schon weiter. Diesmal wirklich zum Baumfällen. Um auch den richtigen Baum zu finden, teilten sich die Jungen und Mädchen auf dem Gelände der Baumschule auf.

Nach kurzer Zeit einigten sich die Jugendlichen auf eine Blautanne und setzten mit geübter Hand die Säge an. Im Anschluss erfolgte, nach dem Verpacken und Verladen die Rückfahrt in den THW Ortsverband.

Hier wurde die Jugendgruppe bereits von unserer Köchin, Franziska Laubner, erwartet, welche den Plätzchenteig bereits vorbereitet hatte.

Nun ging es los, das muntere Treiben, als sich alle Jugendlichen in der geräumigen Küche um den großen Arbeitstisch versammelten. Teig ausrollen, Figuren ausstechen, dann ab in die Backöfen und jetzt noch schön verzieren.

In geselliger Runde ließen die Jugendlichen bei Plätzchen, Tee und Kakao ihren Dienst ausklingen.

Text und Bild: Michael Hahne, BÖ OV Dippoldiswalde

Baumtransport Besichtigung der Staumauer Die Plätzchen Gruppenfoto vor der Staumauer Plätzchenbacken 2 Plätzchenbacken 1 Talsperre Klingenberg

 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!