THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Leitantrag: Förderung der Partizipation junger Menschen in unserem Verband

In zahlreichen Ortsjugenden sind sie bereits gelebte Praxis: die Mitgestaltung und Mitbestimmung junger Menschen bei verschiedenen Entscheidungen. Nicht nur Erwachsene machen Jugendarbeit für Kinder und Jugendlichen, sondern sie tun dies gemeinsam mit ihnen. Beispiele lassen sich hierfür zahlreiche nennen: die gemeinsame Ausarbeitung der Jahresplanung, die Schaffung von Gruppenregeln, die Lösung von Konflikten im Team oder die Wahlen zum / zur Ortsjugendsprecher_in, um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch die THW-Jugend Sachsen e.V. als Zusammenschluss aller Jugendgruppen des THW in Sachsen möchte den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, sich zukünftig noch intensiver in die Ausrichtung unseres Verbandes einzubringen. Hierzu legt die Landesjugendleitung dem nächsten Landesjugendausschuss im Januar 2017 einen Beschlussantrag in Form eines Leitantrages vor. Dieses Papier (siehe Link unten) beschäftigt sich mit der Gründung eines Jugendforums und ist mit dem Slogan „Raum für Helden - Jugendforum der THW-Jugend Sachsen e.V.“ überschrieben. Alle Details findet Ihr in der beigefügten Anlage. Und erschreckt nicht vor drei Seiten Fließtext – am Ende findet sich auch eine Zusammenfassung für Neugierige mit den zentralen Vorteilen. ;-)

Warum stellen wir Euch dieses Dokument aber bereits heute und in aller Öffentlichkeit zur Verfügung? In unseren Augen ist es dringend Zeit, unsere Arbeit stärker auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder und Jugendlichen der THW-Jugend Sachsen e.V. auszurichten, allerdings wollen wir Euch mit dieser Thematik im Rahmen des Landesjugendausschusses nicht überrennen. Deshalb möchten wir Euch bis zur Sitzung am 21. Januar 2017 die Zeit geben, den Beschlussantrag zu sichten und Euch über den Inhalt Gedanken zu machen. Vielleicht ergibt sich auch die Chance einer Diskussion im Kreise der Junghelfer_innen zum Januardienst?

Grundsätzlich sind alle Junghelfer_innen, Ortsjugendleiter_innen und Freunde der THW-Jugend Sachsen e.V. aufgerufen, uns Feedback zu diesem Vorhaben zu geben. Wir werden uns der Thematik Mitbestimmung, Mitgestaltung und Jugendforum in den nächsten vier Wochen auch intensiv auf der Homepage der THW-Jugend Sachsen e.V. sowie dem Facebook-Auftritt widmen. Euer Feedback könnt Ihr uns dabei auf allen bekannten Kommunikationswegen zukommen lassen.

Auch am 21. Januar 2017 wird im Rahmen des Landesjugendausschusses ausreichend Raum zur Diskussion bleiben. Impulse und Denkanstöße werden wir dabei von Henning Homann, Mitglied der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und jugendpolitischer Sprecher seiner Fraktion erhalten.

Alle weiteren Details zum Landesjugendausschuss werden Euch in gewohnter Weise gesondert zugestellt. Aktuell bemühen wir uns um einen für das Thema Partizipation passenden Tagungsort in Dresden. Seit gespannt!

Hier der Beschlussantrag der Landesjugendleitung: Jugendforum der THW-Jugend Sachsen e.V.

 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!