THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Modellbauer in Aktion

bild03Im Winterferienwochenende am Samstag, den 19.02.2011 gab es einen Dienst der besonderen Art für die Junghelfer des THW Döbeln.

Ausbildungsbeauftragter Sebastian Friebel und Gruppenführer Christian Winkler, ein erfahrener Modellbauer führten einen Modellbauworkshop durch. Das Ziel an diesem Tag war, alle bauen ein Modellhaus und gestalten eine 20 x 30 cm große Holzplatte, die sie mit nach Hause nehmen können.

 

Den Jugendlichen wurden am Anfang Grundkenntnisse im Modellbau vermittelt. So z.B., wie man Häuser zusammenbaut und Dioramen - kleine Szenen - gestaltet. Anschließend konnten sich alle Beteiligten an jeweils einem Haus und zwei Autos schaffen und diese mittels Kleber, Pinzette und Fingerspitzengefühl zusammenbauen. Nachdem alle Häuser fertig gestellt waren, wurde die Modellbahnausstellung des Rossweiner Modellbahnclubs in der Turnhalle Burgstraße in Döbeln besucht. So konnten für die eigene Holzplatte Ideen und Tipps abgeschaut werden. Nach dem Besuch wurde auch gleich Mittagessen bei einer Döbelner Pizzeria bestellt. Nebenbei wurde fleißig an den Dioramen der Junghelfer gebastelt. Jeder hatte eigene Ideen und trotzdem ergänzten sich alle – eben arbeiten im Team-! Dabei wurden Hecken, Bäume, Straßenfolie und natürlich auch Grasmatten sowie Steine und auch Figuren zum Gestalten genutzt. Inzwischen waren die Pizzen eingetroffen und es konnte sich gestärkt werden.

 

Am Ende war das Ziel des Samstagdienstes erreicht: Alle hatten ihre individuelle Szene mit den vorhandenen Materialien auf den Holzbrettern erstellt und konnten diese ihren Eltern stolz präsentieren.

Text und Bilder: Christian Winkler - OV Döbeln


bild01 bild02 bild03 bild04



 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!