THW Jugend Sachsen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Im Zeichen der Entspannung

2011-06-03_Waldbad_Frohburg_007Nach zwei anstrengenden Tagen nutzten die Junghelfer und Betreuer den Freitag zur Erholung. Kräfte sparen, um beim morgigen Wettkampf eine gute Platzierung zu erreichen war die Devise. So bestand der Tag im Wesentlichen aus der traditionellen Stadtrallye und dem Besuch eines Freibades.



Für Oliver vom Ortsverband Radebeul zählt der gestrige Tag mit zu den schönsten seines Lebens. Anlässlich seines 13. Geburtstages wurde er mit einem Stück Buttermilchkuchen, welches seine Mutter eigens für ihn gebacken hatte, geweckt. Als passendes Geschenk stand auch noch ein ganzer Tag mit seinen THW-Kameraden im Freizeitpark Belantis auf dem Programm.

Trotz allem hat dieser ereignisreiche Tag bei allen Beteiligten Spuren hinterlassen. Die weiten Wege, die vielen neuen Eindrücke und nicht zu Letzt die knallende Sonne setzten den Jugendlichen mächtig zu.

So wurde der heutige Freitag als willkommene Abwechslung deutlich ruhiger angegangen. Den Vormittag über verbrachten die knapp 200 Teilnehmer bei der Stadtrallye. Rund vier Stunden standen dabei neben der Geschichte der Stadt Borna auch das Motto des Jugendlagers „Im Bann der Zwiebel“ im Vordergrund.

In mühevoller Kleinarbeit hatte der THW-Fachberater Peter Ader, vom Gastgebenden THW-Ortsverband Borna, zusammen mit dem Heimatverein des Bornaer Landes, die Marschroute mit 25 Stationen zusammengestellt, an den denen jeweils ein Rätsel gelöst werden musste. Für die 15-jährige Josefine aus Chemnitz erwies sich beispielsweise die Frage nach den dargestellten Berufen am Bornaer Zwiebelhaus als weniger kniffelig. Mit Leichtigkeit fand Sie die Lösung: Bergmann, Reiter und Zwiebelfrau.

Planschend und ballspielend nutzten im Anschluss viele THWler das perfekte Wetter und nahmen den Nachmittag über das Freibad Frohburg in Beschlag. Auf dem Volleyballplatz und im Festzelt klang schließlich der Abend in gemütlicher Runde bei Apfeltee und Mineralwasser aus.

Text und Bild: Ö-Team Landesjugendlager Sachsen 2011 in Borna

 

THW Jugend Sachsen | Facebook

Nächste Termine

Unser Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!